Die Schulpferde

Der Reit- und Fahrverein Aerzen besitzt zur Zeit sechs Schulpferde.

Je nach Charakter und sportlicher Eignung setzen wir unsere Schulpferde bei Anfängerstunden, Dressur- und Springunterricht, sowie für den Voltigierunterricht ein. Alle Schulpferde eignen sich sowohl zum Springen, Dressur und Geländeausritte. Für das Voltigieren stehen Leonie und Nanette zur Verfügung.

Ergänzend zum täglichen Reitgeschäft werden die Pferde regelmäßig auf Turnieren geritten. In den schönen Monaten des Jahres finden Ausritte in die freie Natur statt.

 Little Joe, Poldi, Leonie, Nanette, Reno & Dorie